Was so alles liegenblieb …


Nach einer sich über mehrere Wochen hinziehenden Bronchitis (seit November) und einigen weiteren kleinen Blessuren, dem Weihnachtsstress, […], einem Kurzurlaub und anderen Dingen will ich nur ganz kurz die letzten Neuigkeiten vermelden:

  • Die Minibuchbox mit meiner Geschichte „Nur mal eben einkaufen“ ist tatsächlich noch vor Weihnachten erschienen. Bei Interesse kann sie HIER (SCHREIBLÖWE) bestellt werden. Die Verarbeitung der Box könnte insgesamt etwas wertiger sein, aber die enthaltenen Geschichten sind alle sehr amüsant und unterhaltsam zu lesen.
  • Die Anthologie „Sieben“ scheint im Augenblick etwas zu ruhen, leider gibt es dort gar kein Update, keine Neuigkeiten.
  • Ich habe erstmals etwas, was im weitesten Sinne als „Fantasy“ bezeichnet werden könnte, geschrieben und (mit wenig Hoffnung) bei einer Ausschreibung (Der letzte Mensch auf Erden, VSS-Verlag) eingereicht. Das Feedback meiner üblichen ersten „Testleser“ reichte von „eklig“ bis „mag ich nicht“.

So, das war es für das erste. Sobald es wieder etwas von Interesse gibt, melde ich mich wieder.

Axel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: